Wer kennt nicht das Problem

Da will man mal schnell eine Rechnung schreiben, aber der Artikel ist ueberhaupt nicht gespeichert.

Also raus aus 'Rechnung', rein in 'Artikel' und schnell den Artikel erfassen, der vermutlich nie wieder gebraucht wird …

Aber nicht mit ERPel

Wenn sie einen sogenannten 'Einmalartikel' fuer eine Rechnung erfassen wollen, also einen Artikel, der nicht in der Datenbank gespeichert ist, dann verlassen sie einfach das Feld 'Matchcode' mit der Tab-Taste - das ist die mit den beiden Pfeilen drauf - und geben nun die fuer die Rechnung relevanten Daten ein.

Schon haben sie auch diese Position auf der Rechnung, ohne dass sie erst einen Artikel anlegen muessen.

Das geht natuerlich auch bei Angeboten, Auftraegen und Lieferscheinen.

Und wenn nun auf ein Angebot mit einem 'Einmalartikel' ein Auftrag folgt, dann gehen sie einfach wieder in 'Auftraege', rufen dort zunaechst den Kunden auf und waehlen dann oben rechts in dieser kleinen Combobox die Funktion 'Vorgang umwandeln'.

Nun werden ihnen die fuer diesen Mandanten vorliegenden Auiftraege angezeigt. Waehlen sie dort den entsprechenden Auftrag und klicken sie dann in der naechsten Maske auf 'Auftrag umwandeln in Rechnung'.

Und wenn sie jetzt nichts mehr aendern wollen, dann duerfen sie jetzt in der Maske 'Vorschau' auf 'Drucken' klicken.

Und fertig ist die Rechnung ….

einmalartikel_in_einer_rechnung_erfassen.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/23 13:59 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki